1959   Geboren in Lohr a. Main, BRD

1986 – 92   HdK Berlin,Meisterschülerin Freie Malerei bei Prof. Martin Engelmann, Gastprof. Eva Maria Schön, Prof. Anna Opperman

seit 1993 als freischaffende Künstlerin in Berlin


EINZELAUSSTELLUNGEN

2018   MUSTERHAFT, Wilke Atelier, Bremerhaven

2017   PASSAGE, Wandmalerei in Privaträumen, Kassel

2011   MALEREI, Buchhandlung Braun&Hassenpflug, Berlin

2009   MALEREI, Galerie Hubert Bächler, Zürich, CH

2009   PREVIEW, Paul-Lincke-Ufer 44, Berlin

2005   MALEREI, Galerie Hubert Bächler, Zürich, CH

2005   MALEREI, Galerie Hubert Bächler, Zürich, CH

2002   MALEREI, TLC Transport-, Informatik- und Logistik- Consulting, Deutsche Bahn, Berlin

1999   MALEREI, Metafinanz-Informationssysteme, München

1998   MALEREI, Treuhandstelle des Verbandes Berliner und Brandenburgischer Wohnungsunternehmen(BBT)


GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018   WEIHNACHTSRAUSCH, Kunst-Atelierhaus Meinblau, Berlin

2016   MEINADVENTISTBLAU, Kunst-Atelierhaus Meinblau, Berlin

2016   HOFFNUNGSHOTEL, Perleberg

2015   HOLZWEGE UND LICHTUNGEN, Kunst-Atelierhaus Meinblau, Berlin

2014   HABEN DURCH SEIN, Projektraum GroupGlobal3000, Berlin

2012   KÜNSTLER SIND NICHT ÜBERFLÜSSIG, Galerie Bauscher, Potsdam

2011   ARABESQUE, Galerie Hubert Bächler, Zürich, CH

2010   KOMFORT, Kunst-Atelierhaus Meinblau, Berlin

2010   20 JAHRE GALERIE BAUSCHER, Galerie Bauscher, Potsdam

2008   THE BEST IS YET TO COME, Galerie Hubert Bächler, Zürich, CH

2006   DEZEMBER, Galerie Hubert Bächler, Zürich, CH

2006   Karl Oppermann, zu Gast Beatrix Grohmann, Galerie Bauscher, Potsdam

2004   AUF DIE TAPETE KOMMT ES AN, Schweizerisches Landesmuseum, Zürich

2002   KUNST AN DER GRENZE, VII: Internationale Künstlerpleinair Kostrzyn (Küstrin), Polen

2001   I/O RAUMANALYSE-KÖRPERKONZEPT, Galerie Chromosome, Berlin

2001   UNIPRIX, Musterwohnung, Galerie Hubert Bächler, Zürich, CH

2001   LEBT UND ARBEITET IN BERLIN, Galerie Chromosome, Berlin

2000   PROBLEMZONE PLASTIK, Musterwohnung, Galerie Hubert Bächler, Zürich, CH

1999   EDITION JUNGE KUNST IN BERLIN, Haus am Waldsee, Berlin


STIPENDIUM

2018   Wilke Atelier, Bremerhaven

1997   Atelierstipendium der Karl-Hofer-Gesellschaft, Berlin

1996   Werkverträge mit der Künstlerförderung, Berlin


SAMMLUNG/WERKANKAUF

2009   Stiftung Bechtler, Wandmalerei, „Kino im Castell“, Hotel Castell, Zuoz, , CH

2000   Werkankauf Metafinanz-Informationssysteme, München

1999   Sammlung LBS, Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Potsdam

1998   Werkankauf BBT, Treuhandstelle des Verbandes Berliner und Brandenburger Wohnungsunternehmen GmbH, Berlin


PUPLIKATIONEN

1998   „Beatrix Grohmann“ Katalog 4 der Edition JUNGE KUNST in Berlin 1998,
Herausgeber: Dr.Günter und Waldtraut Braun, Text: Prof. Jörn Merkert, Berlin

1999   „1997-1999 Stipendiaten Karl-Hofer-Gesellschaft“ Katalog,
Herausgeber: Freundeskreis der HdK Berlin,

1999   „Jörn Merkert Zauberei und Zähneklappern“, Texte und Reden zu Künstlerinnen 1973-1999
Herausgeber: Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 e.V., Berlin

2000   „Risiko-Krise-Kommunikation“ Heft 116/33.Jahrgang/Frühjahr 2002, Umschlaggestaltung,
Herausgeber: Ästhetik & Kommunikation e.V., Berlin

2003   „Erkenntniskritik und Macht“ Heft 121/34.Jahrgang/Sommer 2003, Umschlaggestaltung, Abb..
Herausgeber: Ästhetik & Kommunikation e.V., Berlin